wir haben wieder mal verrücktes wetter. mitten im januar 12 grad plus und strahlend blauer himmel. der spaziergang an der elbe ließ ein gefühl von osterspaziergang mitschwingen.

mit dem vorangegangenen tauwetter folgte natürlich ein hochwasser. es pegelte sich am wochenende auf 6,65m ein. das terassenunfer war gesperrt und vom theaterplatz konnt man in augenhöhe den theaterkahn sehen.